Aktuelles

"Gut beraten Starten"
Energieberatung 2017 in Hannover

Mit der Kampagne "Gut beraten Starten" erhalten auch 2017 wieder Hausbesitzer in Hannover die Möglichkeit, eine Beratung zur energetischen Gebäudesanierung in Anspruch zu nehmen. Die Stadt Hannover führt diese Aktion in Kooperation mit der Klimaschutzagentur Region Hannover durch.


Änderung im Programm
"Energieeffizient Bauen und Sanieren"

KfW erhöht den Zuschuss für Einzelmaßnahmen auf 10% (bzw. 15% im Heizungspaket oder Lüftungspaket)

Die KfW (Kreditanstalt für Wiederaufbau) hat den Zuschuss erhöht. Damit soll eine schrittweise energetische Modernisierung von Wohngebäuden ermöglicht werden.

Die technischen Anforderungen sollen künftig im Durchschnitt um etwa 20% erhöht werden.

Bei der Förderung von Dämmmaßnahmen ist der U-Wert der Bauteile zu beachten. Für die Einzelmaßnahmen muss ein Sachverständiger (wie auch bei den KfW-Effizienzhäusern) eingebunden werden.

Wir sind als Sachverständiger bei der KfW zugelassen und erstellen für Sie die entsprechenden Anträge.


Einzugsgebiet für Leistungen des Büros:

Landeshauptstadt Hannover und die Kommunen der Region Hannover:
Barsinghausen, Burgdorf, Burgwedel, Garbsen, Gehrden, Hannover, Hemmingen, Isernhagen, Laatzen, Langenhagen, Lehrte, Neustadt a. Rbge., Pattensen, Ronnenberg, Seelze, Sehnde, Springe, Uetze, Wedemark, Wennigsen, Wunstorf, Hildesheim und Peine.

GABI OSWALD

Dipl. Ing. Architektin +
Energieberaterin

Kleine Düwelstraße 21
30171 Hannover

Tel.:    0511 - 510 55 50
mobil: 0163 - 510 55 50
Gabi.Oswald@t-online.de




Energieberatung | Architektur | Sanierung | Energieausweis | Fördermittel | Hauskaufberatung | Hannover