Mehrfamilienhaus in Hannover Kleefeld

3 x 11 Wohneinheiten, Baujahr 1935, ca. 1.300 m² Wohnfläche

Folgende Maßnahmen zur energetischen Sanierung wurden durchgeführt:

Für diese Maßnahmen gab es einen Zuschuss durch ProKlima sowie einen zinsgünstigen Kredit über die KfW-Bank über das CO2-Gebäudesanierungs­Programm.

Für die Qualitätssicherung gab es ebenfalls einen Zuschuss von ProKlima.

Der erste Schritt für den Bauherrn war die Energiesparberatung vor Ort. Im Energiegutachten haben wir verschiedene Varianten zur Energieeinsparung berechnet.

Durch die günstigen Förderbedingungen konnten sogar mehr Maßnahmen als geplant durchgeführt werden.


Ein Mieter schreibt dem Bauherrn per E-Mail:

"Die Energiekosten sind bei mir durch die Energiesparmaßnahmen erheblich gesunken. In den letzen Jahren habe ich im Durchschnitt ca. 5.000 kWh Gas verbraucht. Im letzen Jahr lag mein Verbrauch bei 1.500 kWh !!!
Klasse. Diese Maßnahmen haben sich echt gelohnt."


Wagen auch Sie den ersten Schritt. Wir beraten Sie gerne!


Vorher: 339 kWh / (m²a)
Vorher: 339 kWh / (m²a)

Nachher: 119 kWh / (m²a)
Nachher: 119 kWh / (m²a)

Vorher: 340 kWh / (m²a)
Vorher: 340 kWh / (m²a)

Nachher: 120 kWh / (m²a)
Nachher: 120 kWh / (m²a)

Energieberatung | Architektur | Sanierung | Energieausweis | Fördermittel | Hauskaufberatung | Hannover